• Besonders dunkle Schokolade enthält viel giftiges Theobromin

Tag der Schokolade: ein giftiger Genuss für Katzen

Tag der Schokolade: ein giftiger Genuss für Katzen

07.07.2021

Heute ist der weltweite Tag der Schokolade: was für uns Menschen ein Genuß, ist für Katzen giftig. Schokolade ist in deutschen Haushalten ein gängiges Genußmittel. Pro Kopf werden mehr als 8 Kilo Schokolade durchschnittlich gegessen. Dass heisst jeder/jede hierzulande isst durchschnittlich 80 Tafeln im Jahr bzw. anderthalb Tafeln pro Woche. Der besonders in dunkler Schokolade enthaltene Wirkstoff Theobromin ist für Katzen hochgradig giftig. Auch das in der Schokolade wie im Kaffee enthaltene Koffein ist für Katzen gefährlich. Hier geht es zur Liste giftiger Nahrungsmittel für Katzen.