• Wölfe sind in Deutschland wieder heimisch

Einsatz für den Wolf mit Hannes Jaenicke

Einsatz für den Wolf mit Hannes Jaenicke

25.05.2021

Im Einsatz für den Wolf. Fernsehtipp.

Der bekannte Schauspieler und Artenschützer Hannes Jaenicke nimmt sich in seiner Reihe: Im Einsatz für Wildtiere heute Abend im ZDF um 22.15 Uhr einem wieder heimischen Wildtier bei uns an: dem Wolf. Früher in Mitteleuropa weit verbreitet regt sich bei der Wiederbesiedlung seiner angestammten Lebensräume immer wieder Widerstand. Derzeit sollen wieder 128 Rudel, 36 Paare und neun sesshafte Einzelgängerwölfe in Deutschland leben. Alte Mythen und Ängste sowie wirtschaftliche Interessen von Schäfern und Jägern stehen der Akzeptanz des Wolfes bei 27% der Bevölkerung als wieder willkommenen Beutegreifer entgegen. Die gute Nachricht: laut einer Umfrage des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) von 2021 begrüßen Dreiviertel (77%) der deutschen Bevölkerung, die Rückkehr der Wölfe. Zudem waren in der repräsenativen Umfrage 65 % der Befragten der Meinung, dass die angeblichen von Wölfen ausgehenden Gefahren in den Medien übertrieben dargestellt werden. Birga hatte schon mehrmals die Chance auf Wölfe zu treffen. Hier geht es zu ihrem Bericht.