• Birga inmitten von Katzenfreunden

    © B. Dexel

Wenn Katzen zusammenleben

Wenn Katzen zusammenleben

08.04.2021

Mehrere Katzen halten ist ein stetiger Balanceakt, damit keine der Katzenpersönlichkeiten zu kurz kommt. Die meisten Beratungen führen wir zum Problemfeld Mehrkatzenhaushalt durch. Es beginnt damit, auf welche Art und Weise katzengerecht vergesellschaftet werden kann. Es geht aber auch um Bindungen zwischen Katzen, die irgendwann instabil werden oder gar zerbrechen. Um Unfälle, einschneidende Ereignisse, unvorhersehbare Zwischenfälle. Aber auch um Unsauberkeit, Markieren, Lecksyndrome, etc. als Begleiterscheinungen. Um Erkrankungen, die eine Dynamik verändern, Unsicherheit auftreten lassen. Um freundliche Interaktion und Mobbing. Bei vielen Katzen kann man schon mal den Überblick verlieren. Dabei ist dieser so wichtig, um rechtzeitig unterstützen und moderieren zu können, sodass Katzenbeziehungen noch gerettet werden können. Noch einschließlich nächste Woche Donnerstag gibt es bei Anmeldung den Frühbucherrabatt für unser Online-Seminar“Mehrkatzenhaushalte” in drei Wochen. Wir freuen uns auf euch, eure Geschichte und eure Fragen. Individuelle Beratungen, zu Problemen im Mehrkatzenhaushalt oder zu anderen Verhaltensthemen können über unserer Kontaktformular angefragt werden.