Kätzchen Amino im Spieleparadies

Käterchen Amino im Bällebad
30.09.2020

Amino im Spieleparadies . Katzen sind unglaublich intelligent und neugierig und probieren gerne neue Sachen aus -vorausgesetzt sie haben von klein auf oder auch später keine schlechten Erfahrungen damit gemacht. Auch wenn wir uns seit Jahren dafür einsetzen, ein Bewusstsein dafür zu schaffen und zu fördern, dass auch Katzen Stress negativ empfinden können und daraus resultierend Verhaltensänderungen bis hin zu Verhaltensauffälligkeiten entwickeln können, heißt das noch lange nicht, dass Katzen keinen Reizen ausgesetzt werden dürfen - das Gegenteil ist sogar der Fall! Entscheidend ist jedoch die Art und Weise, wie sie neue Dinge entdecken dürfen - ohne Zwang, spielerisch, im Training, positiv besetzt. Besonders Wohnungskatzen leben oft in einem Spannungsfeld aus Unterforderung und Überforderung - auch das kann negativen Stress hervorrufen. Neue Reize per se sind aber nichts wovor wir unsere Samtpfoten fernhalten müssen - ganz gleich in welchem Alter sich die Katzen befinden! Die Kätzchen aus der Kita sind das beste Beispiel für ein ausgewogenes positives Kennenlernen von neuen Dingen, welches das Selbstbewusstsein hat wachsen lassen und die Kleinen um viele tolle Erfahrungen nachhaltig reicher gemacht hat! Jede Katze darf und sollte unbedingt immer wieder geeignete neue Dinge erleben dürfen, die alle ihre Sinne ansprechen - individuell verschieden natürlich und Schritt für Schritt - fordern ohne zu überfordern ist hier die Devise.