Clickertraining mit Katzen in der dunklen Jahreszeit

Abessinierkitten lauert beim Clickertraining
26.11.2020

Clickertraining eignet sich in der dunklen Jahreszeit besonders gut als zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeit für Katzen. Der Blick aus dem Fenster ist nicht mehr so bunt und lebendig und auch viele Freigänger verbringen mehr Zeit Zuhause. So wie auch wir Menschen - und das nicht nur zu Pandemiezeiten. Konflikte im Mehrkatzenhaushalt nehmen tendenziell im Herbst/Winter zu. Auch hier lässt sich gut präventiv und akut arbeiten. Clickertraining bringt Lernerfolge, macht Spaß, fördert das Selbstbewusstsein, minimiert Ängste und baut Stress und angestaute Energie ab. Lethargische Katzen können wieder aktiver werden und auch bei Verhaltensauffälligkeiten aller Formen und Intensität kann das passende Training den entscheidenden Unterschied im Therapieerfolg ausmachen. Für alle, die gestern das Online-Seminar verpasst haben, gibt es unser Clickerbuch zu kaufen . Zudem analysieren wir Videos und/oder machen telefonische Kurzberatungen aus, um euch und eure Katzen im Lernprozess zu unterstützen .Jeder Fall ist individuell und bei Herausforderungen schmeißt bitte nicht dad Handtuch, sondern meldet euch und dann finden wir bestimmt eine Lösung. Sei es dafür, dass Eure Katze(n) nicht mitmachen wollen, eine Übung (scheinbar) nicht verstehen oder etwas anderes nicht klappen möchte.