FIP bei Katzen bald heilbar

FIP bei Katzen bald heilbar

22.01.2021

Im gerade erschienenen Magazin „Spiegel“ ist ein Artikel zu FIP bei Katzen und den Heilungsmöglichkeiten erschienen, die nun endlich einer breiten Öffentlichkeit dadurch bekannt werden. Es gibt tolle Gruppen im Netz und auf Facebook, die sich dem Thema schon länger gewidmet haben. Dadurch konnten viele Katzenhalter die Heilung ihrer Katzen notgedrungen selbst in die Hand nehmen.

Der heilende Wirkstoff ist im Ebola und jetzt auch Anti-Corona Präperat Remdesivir enthalten, aber leider will die US-Pharmafirma Gi­lead trotz der vielen Bitten verzweifelter Katzenhalter weder eine Zu­las­sung für den Ein­satz in der Ve­te­ri­när­me­di­zin beantragen, noch gibt sie als Patentinhaber das Me­di­ka­ment zur Nach­ah­mung frei. Dadurch dürfen Tierärzte das Präparat nicht einsetzen.