"Tiger King" muss zahlreiche Großkatzen abgeben

Tiger in Gefangeschaft Foto Pexels/Pixabay
20.01.2021

US-Medien berichten, dass der aus der Netflixserie bekannte Grooskatzenhalter Jeoffrey Lowe auf Anordnung eines US-Gerichtes viele seiner Katzen aus Tierschutzgründen abgeben muss. Angesichts der Tatsache, dass mehr Tiger in den USA als noch in freier Wildbahn leben ein mehr als überfälliger Schritt. Nach Trumps Abwahl gibt es Hoffnung, dass die Haltung von Gross-und Kleinkatzen für Privatleute in den USA jetzt endlich verschärften gesetzlichen Regelungen unterworfen wird.