• Kater Marvin und Hamlet in ihren Walking Jackets

    © B. Dexel

Clickertraining Spezial

Clickertraining Spezial

13.03.2021

Clickerseminar Spezial: “Geschirrtraining und Leinengang” (08.06.21). Für alle Katzen-Clickerprofis und die, die es noch werden wollen, wagen wir uns gemeinsam mit euch an die besonders herausfordernden, aber eben auch wichtigen Themen! Neben dem schönen Erlebnis gemeinsam mit Katzen die Umgebung, den eigenen Garten, den Hausflur oder Innenhof erkunden zu können, hat das Geschirr- und Leinentraining auch viele weitere positive Aspekte. Fahrten zum und Aufenthalte beim sowie das Handling vom Tierarzt (nebst generellem Handling)können so effektiv und katzengerecht trainiert werden. Jeder Katzenhalter sollte seine Katzen nicht nur für alltägliche Situationen trainieren, sondern auch perspektivisch denken: Regelmäßige Tierarztbesuche sind ein Muss. Alles, was trainiert wird, ist weniger mit Stress besetzt, warum also nicht auch diese Besuche angenehmer gestalten - für unsere Katzen und für uns selbst. Unsere Stubentiger sollen uns viele Jahre begleiten, kommen aber auch irgendwann in die Jahre, brauchen vielleicht Medikamente, regelmäßige Transporte, müssen vielleicht irgendwann eine Alternative zum Freigang bekommen, weil doch ein Umzug ansteht oder sie sich verletzen, krank werden, eine verstörende Erfahrung machen, Faktoren im Revier dieses unsicherer machen für den unkontrollierten Freigang. Auch Urlaub mit Katzen ist heutzutage möglich (Online Seminar 18.03.21 “Katzen und Ferien”), die Mitnahme in den Garten außerhalb der Stadt, die Fahrt in die Pension. Präventiv denken und handeln zahlt sich aus.