Katzenkuscheln wenn es stürmt

Katzen kuscheln sich eng aneinander
08.02.2021

Bei vielen stürmt und schneit es dieser Tage, da ist so ein Katzenpartner zum Kuscheln wirklich praktisch. Seniorkater Marvin und Jungspund Hamlet haben sich quasi selbst vergesellschaftet, wurden dabei jedoch aktiv von uns unterstützt! Doch leider ist das bei den meisten Katzen - vor allen Dingen bei denen, die sich einander nicht selbst ausgesucht haben - keine gute Option, sie einfach aufeinander loszulassen. Besonders die Katze(n), die bereits vorher im Revier gelebt hat, kann sich schnell überfordert fühlen mit einem ungebetenen Gast, der plötzlich vor ihr steht, Toiletten und Schlafplätze mitbenutzt oder gar den geliebten Menschen belagert.Wir erleben in unseren Beratungen, was passieren kann, wenn so ein schlecht oder gar nicht vorbereiteter Vergesellschaftungsversuch misslingt, deshalb können wir nur dazu raten, ausschließlich systematisch und moderiert und im Tempo der vorher passend ausgesuchten Katzen zu vergesellschaften. Verlasst euch nicht auf glückliche Zufälle. Eine Kundin hat es letzte Woche besonders reflektiert formuliert: „Ich hatte all die Jahre Glück und bin unvorsichtig geworden. Ich habe mich als sehr katzenerfahren eingeschätzt. Jetzt habe ich eine Situation, die ich hätte vermeiden können, wenn ich mich besser vorbereitet hätte. Nun weiß ich, dass ich nur erfahren in unproblematischen Zusammenführungen war. Jedoch nicht in Zusammenführungen, wie man sie eigentlich machen sollte.“ Vergesellschaftungen können aktiv unterstützt werden, selbst da, wo die Katzen scheinbar perfekt zusammenpassen, können wir Menschen dazu beitragen, dass die Katzen sich in ihrem ganz eigenem Tempo annähern, Begegnungen positiv verknüpft werden und stress- und angstreduziert ablaufen und die Bindung nicht nur kurz- sondern auch langfristig auf einer stabilen, vertrauensvollen, harmonischen Basis aufgebaut wird. Überlasst es nicht dem Zufall und nicht den Katzen allein! Durch eine langsame moderierte Zusammenführung könnt das Risiko für Probleme deutlich reduzieren!