Traditionell Chinesische Medizin - Hintergrundinformation

 

Auch die Nutzung von Fertigarzneien und beim Apotheker oder Händler gemischten individuellen Rezepturen mit Teilen tierischer Herkunft gehört leider ursprünglich dazu.  Der letztere kleine Teil der sehr umfassenden Lehre der TCM stellt hingegen besonders dort wo die TCM von Chinesen und chinesischen Communities angewandt wird ein großer Problem für das Überleben vieler wildlebender Tierarten dar. Viele TCM Praktizierende, insbesondere im Westen, haben sich von diesem Teil der TCM selbstdistanziert. Wer in Deutschland Akupunktur, Tuina, TCM Ernährung und individuelle Kräutermischungen verschrieben bekommt muss nicht fürchten dem Artenschwund Vorschub zu leisten.