• Nackthaarkatzen sind für Katzenallergiker nicht geeignet

    © G.Brückner

Katzenrassen für Katzenallergiker

Gibt es Katzenrassen, die keine Allergien hervorrufen?

Immer wieder kontaktieren uns Katzenallergiker und fragen, ob bestimmte Katzenrassen für Allergiker geeignet wären. Immer wieder werden die folgenden Rassen genannt:  Cornish Rex und Devon Rex sowie die sogenannten Nacktkatzen, Sphinxkatzen. Zuweilen werden auch Maine Coon Katzen als allergikerfreundlich beschrieben.

Vorsicht mit Nackthaarkatzen für Katzenallergiker

Gerade auf Sphinxkatzen reagieren einige Katzenallergiker besonders, da der Speichel beim Putzen direkt auf der Haut verbleibt und nicht durch die Haare gebunden ist. Untersuchungen belegen unsere Erfahrungen am Cat Institute: keine der Katzenrassen ist hypoallergen, jedoch gibt es unter den Katzen aller Rassen inklusiver der weit verbreiteten Europäisch Kurzhaarkatzen, solche, die weniger Allergene produzieren als andere. Das ist der Grund, warum Katzenallergiker auf die eine Katze stärker oder anders als auf eine andere Katze reagieren. Rasse oder Felllänge haben nach dem derzeitigen wissenschaftlichen Stand damit nichts zu tun.