Birga Dexels Newsletter vom Dezember 2018

03.12.2018


Liebe Katzenfreunde,

ein aufregendes Jahr 2018 neigt sich langsam dem Ende zu. Wir wollten uns bei allen für die Zusammenarbeit, die vielen faszinierenden Katzengeschichten und Ihr Interesse und Ihren Einsatz für unsere wunderbaren Katzen bedanken. Im Zuge des ersten und der kommenden Newsletter des Cat Institutes erhalten Sie Tipps, Rückmeldungen zu häufig gestellten Fragen sowie Informationen zu anstehenden Sendungen, Seminaren, etc..

+++Fernsehtipp+++
Ein neuer Katzenfall wird voraussichtlich am 15.12.2018 in der Sendung HundKatzeMaus um 18 Uhr bei VOX ausgestrahlt.
Thema: Dauermiauen von Katze Kira.


+++Neue Ausbildungsrunde Verhaltenstherapie für Katzen+++
Im März 2019 beginnt die neue Ausbildungsrunde „Verhaltensberatung, Verhaltenstraining und Ernährungsberatung für Katzen nach Birga Dexel“. Einige wenige Plätze sind noch frei und wir freuen uns über weitere
Ausbildungsinteressenten und Bewerbungen. Gerne können wir auch ein Telefonat mit Frau Dexel organisieren, sollten noch Fragen offen sein, die leichter in einem persönlichen Gespräch zu klären sind.


+++ Silvester-Bachblütenmischung +++
Uns erreichen in den letzten Tagen viele Anfragen, wie man als Halter seinen Katzen die stressige Weihnachtszeit vor allem aber den besonders stressigen Silvesterabend und die Tage davor und danach entspannter
gestalten kann. Viele Katzen leiden an den Feiertagen und zu Silvester unter Stress und teilweise extremen Ängsten. Auch wenn das alte Jahr noch ein paar Wochen andauert, ist es wichtig JETZT proaktiv und
präventiv anzusetzen, damit Sie den kommenden Feiertagen & dem Jahreswechsel entspannter begegnen können. Das Cat Institute bietet dabei therapeutische Unterstützung an.


+++Silvesterangebote+++

Kurzberatung Krisenprävention: Wir entwickeln einen auf Ihre spezielle Situation angepasste und für Ihre Katzen maßgeschneiderten Maßnahmenkatalog. Die Beratung wird nach Dauer und Umfang abgerechnet.

Individuelle Bachblütenrezeptur: Wir fertigen eine individuell für Ihre Katze abgestimmte Bachblütenmischung. Die Mischung wird anhand eines Fragebogens und ggf. falls noch Rückfragen bei einem persönlichen
Gespräch erstellt. Die Kosten berechnen sich aus der individuell erstellten Rezeptur pro Katze plus Versand. Kosten Bachblütenbefund: 25 Euro Rezeptur. 9 Euro pro Fläschchen, 4,70 Euro Porto und Verpackung.

Katzen-Silvester-Bachblütenrezeptur des Cat Institutes: Wenn Ihre Katze nur leichten Stress zu den Feiertagen oder um den Jahreswechsel zeigt, gibt es die Möglichkeit eine von uns auf der Basis unserer langjährigen
Erfahrungen zusammengestellte Rezeptur zu erwerben. Kosten Standard Katzen-Silvester-Bachblütenrezeptur 15 Euro inkl. Versand.
Clicker: Gerne fügen wir Ihrer Bachblütenbestellung einen Clicker hinzu. Alle, die keine Bachblüten benötigen, aber dennoch einen Clicker bekommen möchten, senden uns einen mit 1,45 Euro frankierten und mit
Ihrer Adresse versehenen Umschlag zu, den wir dann mit einem Clicker darin an Sie zurückschicken.

Gerne können Sie uns bis einschließlich zum 09.12.2018 eine Bestellung für eine Bachblütenrezeptur und auf Wunsch auch gleich eine entsprechende Lieferung aufgeben. Die Bachblüten können Sie dann sofort
geben, damit sie Ihre volle Wirkung entfalten können und verabreichen sie solange, bis das Fläschchen leer ist. Informationen, Bestellungen und Terminvereinbarungen unter info@birgadexel.com .


Wir wünschen Ihnen und Ihren Katzen einen schönen restlichen Herbst und eine möglichst entspannte Vorweihnachtszeit.

Ihre Birga Dexel und Ihr Team des Cat Institute


+++ ACHTUNG: Das Cat Institute Birga Dexel geht in die Weihnachtsferien: Vom 22.12-06.01.2018 finden keine telefonischen Sprechzeiten und keine Beratungen statt, zudem werden keine Emails oder
Bestellungen bearbeitet. Die letzten Bestellungen können bis zum 18.12.2018 aufgegeben werden, damit diese vor den Feiertagen noch ihr Ziel erreichen. Wir freuen uns darauf im neuen Jahr wieder mit Ihnen
zusammenzuarbeiten +++