Wohnung, Balkon, Wintergarten

Die Gestaltung und Einrichtung der privaten Wohnung umfasst seit Jahren mehr als die reine Ausstattung des Innenraums mit allen praktisch notwendigen Gegenständen. Die eigenen vier Wände sind Spiegel der eigenen Persönlichkeit, des eigenen Lebensstils und Geschmacks. In einer Alltagswelt, die von Hektik und Stress geprägt ist, ist das Zuhause zudem Rückzugs-und Erholungsort. Um regenerieren und sich wohl fühlen zu können, braucht es eine gelungene Raumaufteilung und Innenrichtung.
Dies gilt nicht nur für uns Menschen, sondern auch für unsere geliebten Samtpfoten. Manche unserer Bedürfnisse und Anforderungen an unsere Wohnung, den Balkon oder den Wintergarten decken sich dabei mit denen unserer Katzen. Andere sind konträr und müssen gekonnt zusammen gebracht werden.
Eine gute Raumaufteilung und Ausstattung und Platzierung geeigneter, den individuellen Bedürfnissen einer Katze entsprechender, Schlaf-, Liege- und Spielflächen führt zu einer erheblichen Verbesserung der Lebensqualität unserer geliebten Vierbeiner - nicht zuletzt, wenn der Halter berufsbedingt täglich viele Stunden außer Haus ist. Besondere Bedeutung hat die Gestaltung und Begrünung der Wohnungen, Balkone und Wintergärten für Katzen in reiner Wohnungshaltung.

Der Halter einer oder mehrerer Katzen ohne Zugang zu einem größeren Außenbereich muss sich verdeutlichen, dass die Wohnung oder das Haus den gesamten Lebensraum eines mit hervorragenden Sinnesleistungen und Wahrnehmungen sowie immensen körperlichen Fähigkeiten ausgestatteten, hoch passionierten Jägers darstellt.
Die Wohnungskatze ist kein Stubentiger, kein dekoratives Kuscheltier! Um eine artgerechte Haltung einer Katze in der Wohnung zu gewährleisten, müssen ihre individuellen Bedürfnisse in der Wohnungsgestaltung kreativ und umfänglich berücksichtigt werden.
Katzen sind hervorragende Kletterer - dies müssen sie ausleben können. Diese Fähigkeit birgt oft ungenutzte Ressourcen in der Gestaltung und Ausstattung von Wohnungen, Balkonen und Wintergärten.
Katzen die Möglichkeit zum Klettern und Balancieren zu geben, kann gerade in beengten Wohnverhältnissen oder Haushalten mit mehreren Katzen, den für die Katze nutzbaren Raum deutlich vergrößern. Zum anderen stellen Kletter- und Balancierelemente eine ideale Möglichkeit dar, die Katzen körperlich auszulasten und artgerecht zu beschäftigen.

Jede Katze muss Zugang zu direktem Sonnenlicht und frischer Luft haben - beide Ressourcen sind für die physische und psychische Gesundheit der Katze unerlässlich!
Das sichere Vernetzen von Balkonen, das Schaffen von gesicherten Fensterplätzen in der Sonne und die Gestaltung, Möblierung und Begrünung von Balkonen im Sinne der Wohnungskatzen ist von immenser Bedeutung.

Auch für eine Katze, die Freigang genießt, ist ihre Wohnung oder ihr Haus ihr Kernrevier. Sich dort sicher und wohl zu fühlen, ist existenziell und beugt gesundheitlichen Problemen und Verhaltensproblemen vor.
Zudem verbringen viele Freigängerkatzen bei schlechtem Wetter, Krankheit oder im Alter viel Zeit in der Wohnung. Zudem ist in Städten ist auch im Freien die Luftqualität oft mangelhaft.

Ein wichtiger Bestandteil heimischen Wohlbefindens ist die Begrünung der Wohnungen, Häuser und Wintergärten. Grüne Oasen lassen auch in städtischen Wohnungen den Eindruck eines Aufenthalts im Freien suggerieren und den Erholungsaspekt lebendigen Grüns genießen. Pflanzen filtern zudem Schadstoffe und Feinstaub aus der Umgebungsluft und reichern sie mit Sauerstoff an. Sie verdunsten Wasser und tragen zu einer gesunden, natürlichen Luftfeuchtigkeit im Innenbereich - gerade in der Heizperiode - bei.
Dies ist nicht zuletzt vor dem Hintergrund zunehmender Zahlen von Atemwegserkrankungen und Asthma auch bei Haustieren von großer Bedeutung.

Beim Zusammenleben mit Haustieren liegt auf der Hand, dass ausschließlich unbedenklich und ungiftige Zimmerpflanzen verwendet werden dürfen. Das Aufstellen handelsüblicher Töpfe und Pflanzkübel kann in einem Haushalt mit Katze(n) wenig sinnvoll sein. Katzen nutzen die Pflanzsubstrate häufig zum Buddeln oder lösen sich in selbige. Bei beengten Wohnverhältnissen stehen herkömmliche Pflanzgefäße im Weg.
Innovative, neue Möglichkeiten und Systeme zur Begrünung bieten hier geeignetere Lösungen. Wir beraten Sie hierzu gerne, erstellen Konzepte für Ihre Räumlichkeiten und empfehlen geeignete Produkte.