Sphyinxkater Echnaton miaut unaufhörlich

Birgas Fall 32 für Vox

Kater Echnaton

Stefan Stolzenberg hatte sich im Tierheim Berlin sofort in den agilen Kater Echnaton verliebt. Der Kater stammte aus einer Vermerhrerhaltung aus Osteuropa und war wahrscheinlich aufgrund seines Herzfehlers "aussortiert" und ausgestezt worden. Obwohl Stefan seinen Kater über alles liebt ist er mit seinen Nerven und seinem Latein am Ende: Echnaton miaut unaufhörlich; er gibt nur kurz Ruhe, wenn er Futter bekommt. Birga fällt schnell auf, dass mit Echnaton etwas nicht stimmt: der

Sphyinxkater leidet unter massiver Flatulenz und Birga klärt Stefan über die besondere Bedürfnisse von Nacktkatzen wie Echnaton auf: Futterumstellung und Wechsel im Futtermanagement inklusive. Und einen Kumpel bekommt Echnaton auch noch an die Seite gestellt.