• Nicole mit ihrem Sorgenkater Pippo

    © B. Dexel

  • Monty entspannt nach einem aufregenden Tag

    © B. Dexel

  • EKH-Siam Mix Monty entspannt im Garten

    © B. Dexel

  • Monty & Pippo wieder vereint im neuen Gartenfreigehege

    © B. Dexel

  • Birga mit den spanischen Tierschutzkatzen Pippo und Monty

    © B. Dexel

  • Pippo und Monty friedlich vereint

    © Nciole

Pippo und Monty kämpfen bis aufs Blut

Birgas Fall 85 für Vox

Pippo und Monty, zwei EKH-Siam-Mixe aus dem spanischen Tierschutz, verstehen sich seit Jahren inniger Freundschaft nicht mehr. Halterin Nicole muss täglich, manchmal sogar nachts, die Kater voneinander trennen, da die Kater sich bei den Kämpfen bis aufs Blut verletzten, wenn Halterin Nicole nicht dazwischengeht. Immer wieder scheint Pippo scheinbar aus dem Nichts heraus an zu knurren und zu fauchen und wenn Monty es dann nicht schnell genug schafft sich zu „retten“ stürzt sich Pippo mit Kampfgeschrei auf Monty. Die Angriffe sind für Nicole völlig unvorhersehbar, gerade saßen beide noch friedlich zusammen beim Fressen und Sekunden später fangen die Probleme an.

Halterin Nicole hat schon mit vielen Präparaten erfolglos versucht, die Streithähne zu beruhigen: diversen Nahrungsergänzungsmitteln, Feliway-Pheromonen, einem Beruhigungshalsband, Beruhigungspaste, hömöopathischen Globuli. Es wurden laut Nicole „Pippo sogar weibliche Hormone gespritzt, damit er weniger Aggression entwickelt, aber das schlug ebenfalls nicht an“. Katzentherapeutin Birga Dexel scheint ihre letzte Hoffnung zu sein: Birga fällt gleich beim ersten Hausbesuch einiges an Pippo auf. Um ihren Verdacht zu bestätigen holtt sie sich Hilfe bei einer Tierosteopathin und einer Tiermedizinerin. Die aufwendige Suche nach möglichen Ursachen und ein langer Therapieweg beginnt für Pippo, Monty und Nicole.

 

Birga Dexel’s Clickerbuch für Katzen

Birga Dexel´s Clickertraining für Katzen

 

Mehrere Katzen halten.

Mein Wissen aus der Katzenpraxis