Katzenfreundinnen vertragen sich nicht mehr

Birgas Fall 82 für Vox

Mimi und Kitty, EKH-Katzenschwestern, waren ein Herz und eine Seele, bis Jenny Giersch und ihr Lebenspartner Ronny einen in der Nähe ihres Wohnhauses spätabends herumirrenden jungen Kater in die Wohnung nahmen. Die beiden hatten das Tier schon seit einigen Tagen beobachtet und machten sich große Sorgen, denn das Käterchen war entweder ausgesetzt oder weggelaufen. Er bettelte die Mieter der Wohnanlage ständig um Futter an und brauchte augenscheinlich Hilfe.