Kater Ingo raubt seiner Halterin durch sein Schreien den Schlaf

Birgas Fall 50 für Vox

Kater Ingo weckt sein Frauchen täglich sehr früh

Arzthelferin Carina Berlin aus Hannover ist am Ende ihrer Kräfte. Ihr Kater Ingo raubt ihr mit seinem nächtlichen Schreien den Schlaf. So richtig durchgeschlafen hat sie schon lange nicht mehr! Denn reagiert die 31-jährige Carina nicht sofort, springt der 6 Jahre alte Kater auf ihr herum und maunzt solange, bis sie aufsteht und ihm zu fressen gibt. Ist es dann soweit, dreht Ingo völlig durch. Er kann es nicht abwarten, bis endlich angerichtet ist; er springt an Carina hoch und verschlingt sein Futter in Null Komma Nix, so als würde er vor Hunger sterben. Zuweilen versucht er sogar die Tür des Backofens sowie den Mülleimer zu öffnen und etwaige Essensreste und Krümel zu ergattern. Was steckt hinter Ingos extremen Verhalten? Birga Dexel erfährt bei ihrem ersten Besuch, dass Ingo Diabetiker ist und beinahe an der Erkrankung schon fast gestorben wäre. Der stark übergewichtige Kater erhält täglich Insulin gespitzt. Die Katzenexpertin vermutet, dass Ingos Insulineinstellung noch nicht optimal ist und schaltet eine Katzenveterinärdiabetologin sowie die ganzheitlich arbeitende Tierärztin Dr. Andrea Höhling aus Hannover ein.