Ausbrecherkönig, der Bengalenkater Lui Essen

Birgas Fall 13 für Vox

Fünf Katzen unterschiedlicher Rassen leben bei Sabine Krischer und ihrem Mann in ihrer großen Essener Wohnung mit Riesengarten, eine davon ist der Bengalen-Kater Lui.ist ein typischer Vertreer seiner Rasse: agil und extrem kletterfreudig. Sabine hat Angst, dass die Katzen aus dem Garten ausbrechen und auf die Straße laufen könnte. Deswegen steht ihnen vom riesigen Garten nur ein abgezäunter Bereich zur Verfügung. Der zwei Meter hohe Gitterzaun stellte sich jedoch schnell als für Lui als leicht zu überwindendes Hindernis dar. Familie Krischer hat große Angst um 'Lui' und befürchtet, er könnte überfahren oder geklaut werden. Solange die Katzen draußen sind, behält die Familie ihre Katzen daher ständig im Auge und begrenzt die Ausflüge ins Freiegehege. Birga Dexel macht sich auf Motivsuche und zusammen mit einer lokalen Firma wird das öde wirkende Freigehege für die Katzen interessant gemacht und aufgepeppt.