Berufsbild

  • Sie beraten Katzenhalter und solche die es werden wollen zu allen Fragen der artgerechten Haltung, Ernährung und des Verhaltens von Katzen
  • Sie geben professionelle Einzelberatungen bei verhaltensauffälligen Katzen in Form von Hausbesuchen.
  • Sie arbeiten mit Tierärzten, Tierheilpraktikern, Tierphysiotherapeuten und anderen an der Lösung der Verhaltensprobleme
  • Sie vermitteln Ihre Kenntnisse in Vorträgen über Katzenverhalten und Katzenbedürfnisse z.B. in Tierheimen