Kosten Aus- und Weiterbildungen

Die Gesamtkosten des Lehrgangs "Verhaltensberatung, Verhaltenstraining und Ernährungsberattung nach Birga Dexel" betragen jährlich 3169 Euro brutto über einen Zeitraum von drei Jahren (insgesamt 9508,10 Euro). Der Betrag kann in monatlichen Raten ohne zusätzliche Gebühren getilgt werden.

Die Studiumskosten beinhalten die Dauerleihgabe der Skripte inklusive Literaturlisten sowie die einmalige Teilnahmeberechtigung. Die Kosten beinhalten nicht die Aufwendungen für An- und Abfahrt, Übernachtung und Vollverpflegung. Heißgetränke und ein Snackbüffet stehen immer für die Unterrichtspausen zur Verfügung.

S t e u e r t i pp:  Die Kosten für die Ausbildung sind, wenn eine berufliche Tätigkeit  mit Gewinnabsicht damit angestrebt wird, in der Regel  in voller Höhe steuerlich abzugsfähig; auch vor Beginn der angestrebt en Berufstätigkeit. Besteht  Umsatzsteuerpflicht  durch eine schon bestehende selbstständige Tätigkeit  können diese in voller Höhe zurückerstattet  werden. Informieren Sie sich diesbezüglich bei Ihrem Steuerberater.

Bitte wenden Sie sich für Rückfragen zu den Kosten der Ausbildung Ernährungsberatung für Katzen sowie die Kosten für die Weiterbildungen an uns.

Der Ausbildungsbetrag kann in monatlichen Teilratenzahlungen geleistet werden. In Ausnahmefällen kann nach Rücksprache mit Birga Dexel der Tilgungszeitraum auch über einen längeren Zeitraum gestreckt werden. Bei Einmalzahlung erhalten die Teilnehmer einen Rabatt auf die Ausbildungsgebühr.

Es gibt viele verschiedene Förderungsmöglichkeiten wie z.B. den Bildungsscheck in Deutschland für die berufliche Weiterbildung. Die Weiterbildung muss nicht zwangsläufig zum erlernten Beruf passen. Das heißt, dass auch geplante Berufswechsel prinzipiell förderungsfähig sind. Die angeboten  Weiterbildungsmaßnahme muss anerkannt sein. Einige unserer Teilnehmer z.B, aus NRW und Berlin haben in der Vergangenheit einen staatlichen Zuschuss zu den Lehrgangskosten erhalten. Dabei gibt es sowohl Angebote die für das gesamte Bundesgebiet gelten und solche, die davon abhängig sind, in welchem Bundesland der Antragssteller lebt. Ein und die derselbe Fördermassnahme kann in verschiedene Bundesländern auch unterschiedlich bezeichnet werden wie z.B. Bildungsscheck und Qualifikationsscheck. Informieren Sie sich bei den zuständigen Behörden Ihres Wohnortbundeslandes über mögliche Fördermassnahmen.