Verhaltensberatung

Verhaltensberatung

Eine Verhaltensberatung wird pauschal mit 209,24 Euro zuzüglich gesetzlich geltender Mehrwertsteuer berechnet (Endpreis 249 Euro). Darunter fallen zum Beispiel Probleme im Mehrkatzenhaushalt, problematische Vergesellschaftungen, Unsauberkeit, Harnmarkieren, Feline Selbstinduzierte Alopezie (FSA), autoaggressives Verhalten wie Schwanzbeißen, Pica, Aggressivität.

Verhaltensberatungen werden von uns mindestens 45-60 Minuten vorbereitet (Emailverkehr nicht eingerechnet). Planen Sie bitte für das Erstgespräch je nach Befund etwa 90-150 Minuten Zeit ein.

Leistungen

Vorbereitung auf das Beratungsgespräch

  • Auswertung eines ausführlichen Fragebogens zu Ihrer bzw. Ihren Katze(n)
  • Analyse von zur Verfügung gestellten Videos, Fotos und Wohnungsplan. Statt des Wohnungsplans kann auch ein Video der Räumlichkeiten angefertigt werden. Wichtig ist, dass die Katzenplätze eingezeichnet werden, bzw. zu sehen sind. Alle Unterlagen sollten spätestens drei Tage vor der Beratung bei uns vorliegen.
  • Gerne können Sie uns alle Unterlagen via kostenfreien Cloud-Diensten wie Onedrive WeTransfer oder Dropbox zur Verfügung stellen.
  • Sollten bereits medizinische Untersuchungen in Bezug auf das Verhaltensproblem  tierärztlich durchgeführt worden sein, übermitteln Sie uns gerne die Befunde.
  • Achtung! Je mehr Informationen in Schrift und Bild Sie uns vor dem Beratungsgespräch zur Verfügung stellen, umso besser können wir unser gemeinsames Gespräch vorbereiten und entsprechend individuelle Maßnahmen ausarbeiten, die zu Ihren Katzen, Lebensumständen, räumlichen Gegebenheiten, Vorerkrankungen der Katze(n), etc. passen.

Persönliches Beratungsgespräch

  • Anamnese: Identifizierung der Ursache(n) für die Verhaltensprobleme.
  • Systematischer Therapieplan zur Verhaltensänderung: Die Erarbeitung von konkreten Therapieschritten (kurz-, mittel- und langfristig) zur Lösung des Verhaltensproblems während der Beratung zum Mitschreiben. Im Cat Institute arbeiten wir ausschließlich mit rein gewaltfreien katzengerechten Methoden.
  • Allgemeine Informationen zu artgerechter Ernährung (bei Bedarf)
  • Allgemeine Informationen zu artgerechter Haltung und Interaktion (bei Bedarf)
  • Vereinbarung einer telefonischen Nachberatung nach zwei bis drei Wochen, um die ersten Ergebnisse zu besprechen, neue Videos auszuwerten und ggf. Maßnahmen anzupassen (10 Minuten telefonische Nachberatung sind kostenfrei, darüber hinaus zahlen Sie den Tarif für unsere telefonischen Nachberatungen).
  • Eine Verhaltensberatung kann telefonisch, via Skype, Zoom, Facetime (Österreich, Schweiz und Rest der Welt) oder als Hausbesuch (im Raum Berlin) erfolgen. Es fallen keine Telefonkosten innerhalb Deutschlands an. Bei einem Hausbesuch fallen zusätzliche Anfahrtskosten in Höhe von 7,50 Euro pro halbe Stunde Anfahrtsweg und 0,35 Cent pro gefahrenen Kilometer plus gesetzlich geltender Umsatzsteuer an.
  • 15% Kundenrabatt (netto) auf unsere Online-Seminare.

Zusätzliche Angebote (optional)

  • Schriftlicher Therapieplan: Eine Zusammenfassung der Therapiemaßnahmen per Email im Anschluss an eine Verhaltensberatung kostet 15,90 Euro plus der gesetzlich geltenden Umsatzsteuer.
  • Bachblütenberatung für Kunden in der Verhaltensberatung: 15,90 Euro pro Rezeptur inklusive der gesetzlich geltender Mehrwertsteuer. Ab einer Beratungszeit von 120 Minuten sind die Erstellung der Bachblütenrezepturen kostenfrei. Es sind dann nur die Kosten für die Mischung(en) und den Versand zu tragen.
  • Bachblütenversand: 9,50 Euro pro Fläschchen inklusive gesetzlich geltender Mehrwertsteuer + 4,90 € Versand und Verpackung. 
  • Nachberatung für Kunden in der Verhaltensberatung: 19,90 Euro inklusive gesetzlich geltender Mehrwertsteuer für 15 Minuten Beratungszeit.
BG-Image