Trächtigkeit, Laktation und Aufzucht / Wachstum bei Hunden

Trächtigkeit, Laktation und Aufzucht / Wachstum

Der Energiebedarf steigt während der Trächtigkeit und ist auch in der Laktation stark erhöht.
Für das Muttertier ist in der letzten Phase vor der Geburt und nach der Geburt hochwertige, leicht verdauliche und nährstoffreiche Kost ideal, da die Nährstoffe über die Milch an die Welpen weitergegen werden. Der Bedarf des Muttertieres erhöht sich in der Zeit der Laktation. Sobald die Welpen anfangen eigenes Futter zu fressen sinkt parallel zur Futterumstellung der Welpen auch der Energiebedarf wieder auf das normale Niveau.

Der Energiebedarf der Welpen ist zu Beginn ebenfalls hoch und sinkt nach einiger Zeit wieder kontinuierlich bis das Tier ausgewachsen ist. Im Wachstum der Welpen muss die Nährstoffzusammensetzung laufend überprüft werden. Mit Unterstützung von Wachstumskurven und Gewichtsentwicklung wird die Ernährung regelmäßig angepasst, um ernährungsbedingte Skeletterkrankungen vorzubeugen. Zudem entwickelt sich das Immunsystem im Laufe dieser Zeit erst aus.