• Alte Katzen können an Demenz erkranken

Auch Katzen können an Demenz leiden - Weltalzheimertag

Auch Katzen können an Demenz leiden - Weltalzheimertag

21.09.2022

Heute ist Weltalzheimertrag. Nicht nur Menschen können unter altersbedingter Demenz leiden, sondern auch Katzen. Auch Katzen zeigen wie alte Menschen auch mit kognitiven Beienträchtigungen Verhaltensveränderungen und ggf. Verhaltensprobleme und wirken/sind zuweilen orientierungslos. Demenz bei alten Katzen ist kein Grund eine Katze einzuschläfernden. Wir beraten Sie gerne, wie der Alltag mit einer alten dementen Katze für alle Beteiligten so gestaltet werden kann, dass weiterhin eine hohe Lebensqualität für die Katze besteht. Gerade im Alter vertieft sich oft die Bindung zwischen Katzenfreunden und ihren Tieren noch einmal sehr. Es ist wunderschön altersweise Katzen in ihren letzten Lebensabschnitt zu begleiten.

Tipps: Online Akademie des Cat Institutes:  „Alte Katzen“. Als Video on Demand jederzeit verfügbar.

Videoseminar: "Wellnness und Well-being für Katzen". Mit vielen Tipps, wie man unseren Katzenfreunden gutes tun kann.

Hier geht es zum gesamten Programm der Online-Akademie mit allen Katzenkursen (Liveseminare mit Birga Dexel und anderen expertinnen rund um das Thema Katzenhaltung sowie alle verfügbaren Videos-on-Demand)